OK

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Hinweise zum Datenschutz auf dieser Seite

Änderung der Reisebeschränkungen in Dänemark


14.10.2021


Ab Freitag dem 15.10.21 hebt das dänische Außenministerium die Kategorisierung der Länder und Regionen in Bezug auf Covid-19 auf. Somit kommt es zur Normalisierung der Reiseempfehlungen des dänischen Außenministeriums, indem diese nicht mehr farblich nach Corona-Infektionsrisiko kategorisiert werden, sondern nach generellen Sicherheitsfaktoren.

Ab Montag dem 25.10.21 werden die Einreisebeschränkungen bezüglich der Einreise nach Dänemark voraussichtlich aufgehoben. Das heißt es wird laut der Pressemitteilung des dänischen Außenministeriums für die Einreise nach Dänemark kein Nachweis über einen negativen Covid-19 Test, eine Impfung oder eine Genesung mehr verlangt. Außerdem wird die Pflicht zum Nachweis eines anerkennenswerten Einreisegrundes, sowie die verschärften Grenzkontrollen infolge von Covid-19 aufgehoben. Jedoch bleibt die Testverpflichtung binnen 24 Stunden nach der Einreise nach Dänemark für Personen bestehen, die über keinen negativen Covid-19 Test oder Nachweis über eine Impfung oder Genesung verfügen. Dies gilt auch für dänische Staatsbürger und in Dänemark lebende Personen.

Wir passen unsere Seiten im Laufe der nächsten Woche an.
Wenn Sie auf den nachfolgenden Link klicken kommen Sie direkt zur Internetseite des dänischen Außenministeriums und können die Pressemitteilung auf Dänisch abrufen:

https://um.dk/da/nyheder-fra-udenrigsministeriet/newsdisplaypage/?newsID=32C88BAF-0C33-4363-AEB7-C0F2B102DB2E

Region Sønderjylland-Schleswig

Information zu der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit finden Sie auf www.region.de

Unsere Partner
Region Sønderjylland - Schleswig | Lyren 1 | DK-6330 Padborg | Tel. +45 74 67 05 01 | infocenter@region.dk | sikkerpost.region@region.dk
Telefonzeiten/Terminvereinbarung: Montag-Donnerstag von 8.00-16.30 und Freitags von 8.00-15.00 Uhr DatenschutzImpressumStart