OK

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Hinweise zum Datenschutz auf dieser Seite

Zinsen auf Betriebsrenten in Dänemark

Besteuerung von Zinsgewinnen bei Betriebsrenten

Grenzgänger mit Wohnsitz Deutschland können sich von der Besteuerung der Zinsgewinne auf ihre Betriebsrenten (Arbejdsmarkedspension o.ä.) befreien lassen oder die Rückzahlung beantragen, da diese Einkünfte gemäß deutsch-dänischem Doppelbesteuerungsabkommen in Deutschland steuerpflichtig sind. Man sollte dies auch tun, um einer Doppelbesteuerung zu entgehen. Die Finanzämter in Deutschland erhalten über Zinsgewinne, meist mit zeitlicher Verzögerung, eine Kontrollmitteilung aus Dänemark.

Diesbezüglich sollte man sich mit seiner Pensionskasse in Verbindung setzen, um die Vorgehensweise abzusprechen. 

Man kann das entsprechende Formular auf den Internetseiten von SKAT auch direkt herunterladen, ausfüllen und an das in der Anleitung angegebene Skattecenter  schicken.

Dazu geht man auf www.skat.dk, dort unter „Borger“, „Blanketter til borger“, Formular Nummer 07.058

Unsere Partner
Region Sønderjylland - Schleswig | Lyren 1 | DK-6330 Padborg | Tel. +45 74 67 05 01 | infocenter@region.dk DatenschutzImpressumStart